Ernährung

Mein Hund mag keine Innereien

von am 6. Juli 2017
gebratene Leber

 

Das hören wir gelegentlich. Da aber insbesondere Leber sehr wichtige Nährstoffe liefert, ist es sinnvoll mittels einiger Tricks zu versuchen, dem Hund Innereien schmackhaft zu machen.

Viele Hunde fressen zum Beispiel keine rohe Geflügelleber, weil sie die weiche Konsistenz nicht mögen. Rinderleber wird von denselben Hunden oft problemlos angenommen. Man kann Geflügelleber auch (an-)kochen oder (an-)braten, gern auch in Butter und mit einer Prise Salz oder Kräutern. Dadurch wird sie fest und leichter zu …

weiterlesen