Grundlagenwissen | Ernährung

Schilddrüsenüberfunktion durch Barf?

von am 27. Februar 2018
Kehlkopf vom Rind

Fleisch und Gemüse, insbesondere wenn es aus Deutschland stammt, enthält wenig Jod, denn Deutschland ist bekannterweise Jodmangelgebiet. Insofern besteht beim Barfen ohne geeignete Zusätze die Gefahr einer Schilddrüsenunterfunktion. Aber in seltenen Fällen kann es bei ungeeigneter Zusammenstellung unfachgerecht zerlegter Futtermittel auch zu einer akuten oder chronischen Schilddrüsenüberfunktion kommen.…

weiterlesen

Gesundheit und Krankheit | Hunde allgemein

Lebensgefahr durch Kälte?

von am 22. Februar 2018
Hunde spielen im Schnee

 

Im Moment wird im Internet wieder einmal vor den Gefahren niedriger Temperaturen gewarnt. Angeblich können insbesondere Kleinhunde durch die eingeatmete Kaltluft innerlich erfrieren. Dabei sollen innere Organe oder Adern platzen und die Hunde verbluten. Daher sollen Hunde bei niedrigen Temperaturen nicht rennen, toben oder spielen.…

weiterlesen

Grundlagenwissen | Ernährung

Blättermagen, eine stinkende Leckerei

von am 19. Februar 2018
Blättermagen

 

Der Blättermagen ist der dritte der vier Mägen der Wiederkäuer. Seinen Namen hat er von der blätterartigen Struktur seiner Innenwand, deren Faltungen der Vergrößerung der Oberfläche zur besseren Nährstoffaufnahme dienen. Ebenso wie Pansen (der erste Magen) wird er gern gefressen, sein Geruch wirkt auf sensible Nasen jedoch eher abschreckend. Dabei ist er sehr gesund und hat im Vergleich zu Pansen auch einige Vorteile.…

weiterlesen

Allgemein

Alles wird teurer, jetzt leider auch bei uns

von am 5. Februar 2018
Made in Germany

 

Die Preise für Fleisch aus artgerechter deutscher Aufzucht sind im letzten halben Jahr bereits deutlich gestiegen. Wir werden nun konfrontiert mit weiter steigenden Einkaufspreisen für Geflügel, Rind, Kalb, Pferd und Lammfleisch. Auch die Einkaufspreise für Öle haben bis zu 30% angezogen.…

weiterlesen